Menu

Schwarz Rote Kneipe: Filmvorführung: Frauen bildet Banden

10. Juli 2024 - Infoveranstaltungen, Kneipe

Wir laden euch herzlich zu unserer Schwarz-Roten Kneipe im Juli ein. Dieses Mal möchten wir mit euch zusammen den Film „Frauen bildet Banden“ gucken.

Der Dokumentarfilm behandelt die Geschichte der Roten Zora, die sich in den 1970ern und 80ern in der BRD als feministische und militantische FrauenLesbenvereinigung geheim organisierte. Sie ging aus dem Kontext der Studierendenbewegungen, der Frauenbewegungen und den sogenannten Revolutionären Zellen hervor, die als linksextremistisch eingestuft wurden und sich der Autonomen Bewegung zuordneten. Ihr Aktivismus positionierte sich u. a. gegen Gewalt gegen Frauen, Gen- und Reproduktionstechnologien und dem Ausbeutungsmechanismus des Patriarchats. Allen voran stand sie aber für die Emanzipation und Selbstbestimmung von FrauenLesben. Der Film lässt ehemalige Zoras sprechen, interviewt aber auch Zeitzeug*innen und eine Historikerin. Zudem werden FrauenLesben zur Kontextualisierung des heutigen Geschehens befragt.

Im Anschluss werdet ihr ihr die Gelegenheit haben mit einer der Regisseurinnen aus dem Filmkollektiv zu diskutieren und eure Fragen zu stellen.

Neben der Filmvorführung wird es auch ein veganes Abendessen gegen Spende geben. Kommt vorbei, trinkt ein kühles Getränk an der Theke mit uns, schaut den Film oder spielt eine Runde Kicker.

Besonders freuen wir uns, dass wir diese Schwarz-Rote-Kneipe in Kooperation mit unseren Genoss*innen vom Anarchistischen Kollektiv Aachen veranstalten.

Mittwoch, 17.07.2024 // 18:30 // AZ Aachen

Scheduled ical Google outlook Infoveranstaltungen Kneipe