Menu

#aachenbesetzen: Wir haben wieder besetzt!

23. August 2021 - AZ Allgemein

Es gibt wieder eine Besetzung in Aachen! An dieser Stelle veröffentlichen wir die Erklärung der Besetzer*innen:

via aachenbesetzen!

„Am 20. August 2021 haben wir das Kloster in der Lousbergstraße 14 in Aachen besetzt. Das Kloster steht bereits seit 2009 leer und wurde mehrfach an Investor*innen verkauft, jedoch nie genutzt. Der letzte Investor ist pleite gegangen und das Gebäude verfällt.

Gleichzeitig haben in den letzten Jahren viele kulturelle und soziale Einrichtungen in Aachen geschlossen. Es gibt nur wenige Orte in der Stadt, an denen es die Möglichkeit gibt, selbstorganisiert und nach den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner*innen der Stadt ein soziales und gemeinschaftliches Leben zu gestalten.

Deshalb haben wir uns für das alte Kloster entschieden. Hier gibt es genügend Raum, um soziale Beratungsstellen, kulturelles Programm, einen Gemeinschaftsgarten und viele weitere Ideen zu realisieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Wohnraum zu schaffen, welcher in Aachen ebenfalls wie in vielen anderen Städten immer unbezahlbarer wird. Wir wollen einen Teil des Wohnraums explizit ohne cis-Männer gestalten, denn wenn der Ausschluss von cis-Männern in einem Bereich unseres Wohnraums dazu führen kann, dass Leute sich sicherer fühlen, einen Rückzugsort haben an dem sie Energie tanken können und unbeschwert(er) einfach mal rumhängen können, dann ist dieser Ausschluss etwas, das wir mehr als vertretbar finden. Es geht uns bei dieser Besetzung darum, Raum für Menschen zu schaffen, die ihn brauchen. FLINTA Personen brauchen Raum. Alle Menschen, die das nicht akzeptieren können, haben auch nichts in unserem Haus zu suchen!

Wir laden solidarische Menschen aus NRW und von überall ein, zu uns nach Aachen zu kommen und mit uns in Austausch zu treten, welche Möglichkeiten solche Räume bieten. Insbesondere laden wir nicht cis-männliche Personen ein, ihre Erfahrungen mit cis-Männer in freien Wohnräumen zu teilen.

Falls Menschen Skills und Wissen im Handwerklichen Bereich mitbringen, freuen wir uns sehr über Unterstützung. Das Gebäude hat durch 11 Jahre Leerstand einige Baustellen. Die wollen wir so schnell wie möglich in Angriff nehmen und das Gebäude winterfest machen.

Deshalb freuen wir uns auch über Spenden von Baumaterialien. Eine Liste mit Wünschen findet ihr bei aachenbesetzten.noblogs.org, auf Twitter und bei Instagram unter @aachen_besetzen.

Am Freitag, 20. August 2021 gibt es direkt vor der Besetzung eine solidarische Kundgebung, die als Anlaufstelle fungieren kann. Die Kundgebung wird voraussichtlich vor dem Klostergelände in der Lousbergstrasse 14 stattfinden. Falls Menschen sich über Schlafplätze etc. informieren wollen, haben wir eine Support-Struktur, die ihr unter +49 163 3368603 erreichen könnt.

Für eine Solidarische Stadt von Unten!

Die Besetzer*innen des Klosters“

Mit der weiteren Nutzung der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um dir ein optimales Browsing-Erlebnis zu bieten. Gleichzeitig haben wir die benötigten Cookies auf ein Minimum reduziert. Wenn du diese Website weiterhin nutzt, ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn du unten auf "Jo, ist ok!" klickst, dann stimmst du dem zu. Weiter zur Datenschutzerklärung

Schließen