Menu

Art-Punk, Metal- und Hardcore Show: Major Erd đź—“

12. September 2019 - Events, Konzerte

Oszillierend zwischen hyperventilierendem Art-Punk, Metal- und Hardcore-Elementen, sowie rotzigem Hard-Rock erschaffen MAJOR ERD einen Sound, der einem Tanz-Imperativ gleichkommt. Passend dazu bringen die gekonnt Haken schlagenden Lyrics von Sänger Björn Brodner die Gedanken in Bewegung: mal provokativ, mal poetisch, mal ironisch, mal entlarvend, mal kritisch. Immer inspirierend, ohne dröge Moral oder den Habitus der Verbitterung. Mit beeindruckender Stimmvielfalt zelebriert er die deutschsprachigen Texte und bohrt, walzt oder träufelt sie in die Gehörgänge der Zuhörer, wo sie noch lange nachhallen. Intelligenter Artcore mit subversiver Ohrwurm-Wirkung!
2014 gegründet, legten MAJOR ERD bereits ein Jahr später ihr Debüt „LAMETTA“ vor.
Nach ihrem Beitrag „#blindflug“ auf dem Deafground-Labelsampler BRUTAL VISION VOL. 3 (2017) erschienen am 26.10.2018 unter dem Titel „WEG NACH SĂśDEN“ drei neue Tracks der Bielefelder. Und live begeistert die sympathische Krawall-Kapelle inzwischen ein deutschlandweites Publikum. Zu Recht, denn die gesamte Inszenierung, die bisweilen schrägen, selbstironischen Outfits sowie der SpaĂź, den die Musiker ausstrahlen, lassen jedes Konzert zu einer exzessiven Party werden. In diesem Sinne: SchĂĽttelt die Ă„RSCHE!

ical Google outlook Events Konzerte