Menu

Zona A: Anarchistischer Treffpunkt mit Mobi-Vortrag von Ende Gelände und FridaysForFuture und Brand I Film 🗓

10. Mai 2019 - Events, Infoveranstaltungen, Kneipe

— English below —

mit:
– einem Mobi-Vortrag von Ende Gelände und Fridays For Future
– Filmvorführung: Brand I Vom Eigentum an Land und Wäldern
(Beschreibung weiter unten)

Dazu wird es Veganes Essen und kalte Getränke geben.

Der anarchistischen Treffpunkt ZONA A wird nun monatlich stattfinden, um Raum für Vernetzung, Austausch, Aktion und Diskussion zu schaffen. Nicht nur für überzeugte Anarchist*innen! Sondern für alle, die sich für die Ideen einer libertären, selbstorganisierten Gesellschaft interessieren oder sich darüber informieren möchten.

Wenn Ihr Interesse habt euch einzubringen, oder Ideen für ein Thema habt, oder einfach interessiert an unserer Arbeit seid, dann meldet euch gerne bei uns: Wir sind eine offene Gruppe! Sprecht uns einfach bei den Veranstaltungen an oder kommt zu unseren offenen Plenas und Beratungen.

Mobi-Vortag Ende Gelände und Fridays For Future

Ungehorsam für eine gerechtere Zukunft – das ist das Motto von Ende Gelände, aber auch für Fridays for Future verstoßen immer mehr junge Menschen bewusst gegen Regeln umfür Klimaschutz und eine lebenswerte Zukunft einzustehen.

Wir wollen euch am 29.05. im AZ verschiedene Gruppen vorstellen, die sich gewaltfrei und kreativ für Klimagerechtigkeit einsetzen und euch informieren, was es in nächster Zeit für Aktionen in und um Aachen gibt. Es wird auch um den Hambacher Forst und Ende Gelände gehen, das dieses Jahr wieder vom 19. bis zum 24.Juni im rheinischen Braunkohlerevier stattfindet.

Was ist ziviler Ungehorsam und wieso ist er eine legitime und wirksame Protestform? Wie kann ich selbst aktiv werden?

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit euch!

Filmvorführung BRAND I Vom Eigentum an Land und Wäldern

“Die Künstlerin Susanne Fasbender bereiste das Rheinische Braunkohlenrevier und schuf ein umfassendes Filmwerk, in dem sie die Zusam-menhänge zwischen Rohstoffabbau, Landnahme, Wirtschaftswachstum und Klimakrise auf beein-druckende Weise analytisch zu fassen weiss. Sie versteht es, ihren subjektiven, unter dem Eindruck der drohenden Klimaentwicklungen durchaus emotionalen Blick künstlerisch mit einer Filmsprache zu vereinen, die den Film grundlegend unaufgeregt durchzieht. Der Zuschauer bekommt Gelegenheit, in die lokalen Gegebenheiten einzutauchen und dabei gleichzeitig den für industrielles Wachstum und ökologische Zerstörung exemplarischen Charakter nachzuvoll-ziehen, da die Geschehnisse durchgehend von strukturell analytischen Interviews begleitet werden. Der Film lädt das Publikum geradezu dazu ein, sich aktiv an einem für die Zukunft von Mensch und Natur unerläßlichen zivilgesellschaftlichen Diskurs zu beteiligen.

Monatlich wollen wir nun den Anarchistischen Treffpunkt ZONA A veranstalten, um Raum für Vernetzung, Austausch, Aktion und Diskussion zu schaffen.
Nicht nur für überzeugte Anarchist*innen! Sondern für alle, die sich für die Ideen einer nicht-staatlichen, anti-autoritären Gesellschaftsform interessieren oder darüber informieren möchten.

Teilweise wird es bei unserem Treffpunkt thematische Schwerpunkte durch Vorträge, Filmvorführungen, offene Diskussionen, Live-Musik, Workshops oder ähnliches geben.

Wenn Ihr Interesse habt euch einzubringen, oder Ideen für ein Thema habt, oder einfach interessiert an unserer Arbeit seid, dann meldet euch gerne bei uns. Denn: Wir sind offen für Interessierte!
Sprecht uns einfach bei den Veranstaltungen an oder schaut hier für mehr Infos: http://twitter.com/anarchorgac

Es wird Veganes Essen und kalte Getränke geben.

Wann ? 29.05.2019
Uhrzeit ? 18:30
Wo ? Autonomeszentrum Aachen
Eintritt ? Wir freuen uns über eine Spende !

We are hosting the anarchist meeting point ZONA A monthly now to create a space for networking, action and discussion.
Not just for decided anarchists! But for all who are interested in or want to get informed about the idea of a non-governmental and anti-authoritarian form of society.

Partly, at the monthly event, there will be talks, movies, open discussions, live music, workshops or similar.

If you would like to participate somehow, if you have an idea for a topic or if you are just interested in our work, just contact us. We are open for people that take interest! Just approach us at the event or look here for more information: http://twitter.com/anarchorgac

There will be vegan food and cold Drinks

Date ? 29.05.2019
Location: Autonomes Zentrum Aachen
Time: 18:30
Entry ? A donation would be nice!

Events Infoveranstaltungen Kneipe